reTAPI - Die Software für alle TAPI-fähigen Telefone und Telefonanlagen > Download

Download

reTAPI inkl. Intermail-Demo-Version kostenlos downloaden

Testen Sie zusätzlich kostenlos und völlig unverbindlich für 180 Tage die CRM-Lösung Intermail ohne jegliche Einschränkungen! So profitieren Sie vom Zusammenspiel von reTAPI und Intermail, haben ständig eine aktuelle Datenbasis und können zudem die mächtigen Funktionen aus Intermail nutzen, wie z.B. den leistungsstarken Importer und zahlreiche weitere. Mehr über Intermail erfahren Sie hier.

Beim ersten Start von Intermail verwenden Sie bitte die folgenden Login-Daten:

Kennung: intermail

Passwort: (leer)

 

reTAPI ohne Intermail kostenlos downloaden

Laden Sie sich reTAPI kostenlos herunter und lassen Sie sich von reTAPI im Alltag bei sämtlichen Telefonaten unterstützen.

Alternativer Download-Link: reTAPI, Download bei heise

Wenn Ihnen reTAPI gefällt, dann freuen wir uns über eine positive Bewertung bei heise!


Handbuch

reTAPI-Handbuch

Informieren Sie sich im reTAPI-Handbuch vorab über die vielen Funktionen, die Ihnen reTAPI bietet oder nutzen Sie das Handbuch als Nachschlagewerk für Ihre tägliche Arbeit mit reTAPI.


Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem: Windows NT, Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8
  • Freier Festplattenspeicher: Mindestens 50 MB (ohne Intermail) bzw. mindestens 100 MB (mit Intermail)

Versionshistorie

Version 1.9

  • Bei ein- oder ausgehenden Anrufen prüft reTAPI zunächst, ob für diese Nummer bereits ein Ansprechpartner-Eintrag in der Anruferliste existiert; ist dies der Fall, wird dieser übernommen und in der Spalte "Quelle" mit "AL" für "Anrufer-Liste" markiert.
  • Neue Option "Outlook-Kontakte beim Start zwischenspeichern (schnellerer Zugriff bei Anrufen)" in der Konfiguration.
  • In der Konfiguration kann der Anwender eigene Internet-Suchseiten, die bei eingehenen Anrufen geöffnet werden sollen, angeben.
  • Sondernummern können in der Konfiguration bearbeitet werden.
  • Im "Protokoll"-Dialog kann nun ein Fenster zum Suchen von Text geöffnet werden.
  • Optimierung der reTAPI-Optik sowie interne Optimierungen.

Version 1.8

  • Implementierung eines "Stumm schalten"-Schalters (ist dieser aktiviert, kommt bei einem eingehenden Anruf weder das reTAPI-Hauptformular in den Vordergrund, noch wird der kleine blaue Dialog angezeigt; der Anruf wird dennoch in der Anruferliste protokolliert).
  • Schalter zum direkten Aufruf von Google, Google Maps, Bing, Bing Maps und Tellows hinzugefügt, bezogen auf die in der Anruferliste markierte Telefonnummer.
  • Die Sortierung der Anruferliste kann über einen Klick in der linken oberen Ecke zurückgesetzt werden.
  • reTAPI spreichert die zuletzt eingestellte Suchreihenfolge der Anruferliste in der Konfiguration und lädt diese Reihenfolge bei einem Neustart des Programmes.
  • Anruferliste und Kurzwahlliste können über einen Eintrag im Popup-Menü in die Zwischenablage gespeichert werden.
  • Neue Option "Länge der Durchwahlnummern" in der Konfiguration.
  • Neue Option "Bei eingehenden Anrufen, die mit '00' beginnen, die erste '0' nicht in der Anruferliste anzeigen" in der Konfiguration.
  • Neue Option "Nur Anrufe anzeigen, die im Abstand von mindestens X Sekunden eingehen" in der Konfiguration (Standard-Wert ist "5").
  • Neue Option "Wann soll Tellows geöffnet werden (nur beim ersten Anruf, immer)?" in der Konfiguration.
  • Neue Option "Bei welchen Nummern soll Tellows geöffnet werden (nur bei Sondernummern, immer)?" in der Konfiguration.
  • Optimierung der reTAPI-Optik sowie interne Optimierungen.

Version 1.7

  • Unscharfe Suche im klickTel-Telefonbuch implementiert (es werden z.B. auch Ergebnisse mit leicht veränderter Schreibweise aufgelistet).
  • Eingehende Anrufe, bei denen der Anrufer die Rufnummer unterdrückt hat, werden in der Anruferliste aufgeführt.
  • Hat der Anrufer bzw. der Angerufene innerhalb der nächsten 14 Tage Geburtstag oder hatte er innerhalb der letzten 7 Tage Geburtstag, erscheint bei einem Telefonat ein entsprechender Hinweis.
  • Neue Option "Beim Löschen von Einträgen aus der Kurzwahlliste nachfragen" in der Konfiguration.
  • Optimierung der reTAPI-Optik sowie interne Optimierungen.

Version 1.6

  • In der Kurzwahlliste können ab sofort für jeden Eintrag individuelle Bemerkungen hinterlegt werden, die optional bei jedem eingehenden Anruf dieses Ansprechpartners angezeigt werden.
  • Neue Option "Telefonnummern aus der Windows-Zwischenablage in reTAPI anzeigen" in der Konfiguration.
  • Neue Option "Bei einem eingehenden Anruf Tellows-Suchseite im Internet öffnen" in der Konfiguration.
  • Optional kann festgelegt werden, ob die Internet-Suchseiten, die Internet-Landkarten oder die Tellows-Suchseite nur beim ersten Anruf eines Ansprechpartners oder immer aufgerufen werden sollen.
  • Es erscheint keine Fehlermeldung mehr, wenn sich in den Outlook-Kontakten "Verteiler" bzw. "Adressgruppen" befinden.
  • Protokollierung beim Start von reTAPI erhöht.
  • Optimierung der reTAPI-Optik sowie interne Optimierungen.

Version 1.5

  • Implementierung der "Gesprächsdauer-Übersicht" zur Auswertung aller Telefonate innerhalb eines bestimmten Zeitraumes.
  • Neue Spalte "Status" in der Anruferliste (farbliche Unterscheidung der Status-Typen "Neu", "Offen", "In Bearbeitung", "Rückmeldung" und "Erledigt").
  • Optionaler Aufruf von zusätzlichen Internet-Informationen bei eingehenden Anrufen ("Google" oder "Bing" bzw. "Google Maps" oder "Bing Maps").
  • Erinnerungsfunktion, wenn der Anrufer Geburtstag hat.
  • Anzeige der Gesprächsdauer und eines "Gespräch halten"-Schalters während eines Telefonates.
  • Anzeige des aktuellen Datums und der aktuellen Uhrzeit.
  • Kontaktdaten aus der Kurzwahl können per E-Mail versendet werden.
  • Die im Vorschau-Fenster angezeigte Telefonnummer kann über einen Schalter in die Kurzwahlliste übernommen werden.
  • Option "Vor dem Wählen einer Telefonnummer nachfragen" implementiert.
  • Optimierung der reTAPI-Optik sowie interne Optimierungen.

Version 1.4

  • Erweiterung des Direktwahl-Suchfensters um die Outlook-Kontakte (neben den Einträgen aus der Intermail-Datenbank).
  • Auflistung von einzelnen Firmen ohne Ansprechpartner im Direktwahl-Fenster möglich.
  • Mit Leerzeichen oder anderen Zeichen unterteilte Telefonnummern aus der Kurzwahl-Liste werden auch in der Anrufer-Liste erkannt.
  • Implementierung der Spalte "Quelle" in der Anrufer-Liste.
  • Über die Taste "F1" kann an allen Stellen in der Software das reTAPI-Handbuch aufgerufen werden.
  • Die Datei "klickTel.dll" (klickTel-Integration) enthält eine Versions-Prüfung.
  • Bei einer Übernahme eines Eintrages aus reTAPI in die Outlook-Kontakte wird das Anruferbild mit übernommen.
  • Prüfung, ob Outlook installiert ist, bevor auf die Outlook-Kontakte zugegriffen werden soll.
  • Implementierung von 100 Test-Zugriffen auf den klickTel-Server für interessierte Anwender (kann bei uns angefordert werden).
  • Optimierung der reTAPI-Optik sowie interne Optimierungen.

Version 1.3

  • Für jedes einzelne Anruferbild kann die Option "Bild strecken" bzw. "Bild nicht strecken" ausgewählt werden.
  • Einbindung des klickTel-Servers On Demand der telegate MEDIA AG implementiert.
  • Ablage einer Protokoll-Datei in das Benutzerverzeichnis beim Programmstart.
  • Anruferbilder können vom öffentlichen in den privaten Ordner (und umgekehrt) wahlweise verschoben oder kopiert werden.
  • Übernahme von mehreren Einträgen aus der Anrufer-Liste in die Intermail-Datenbank möglich.
  • Anzeige der Menge der gefundenen Treffer bei einer Suche im klickTel-Telefonbuch.
  • Optimierung der reTAPI-Optik sowie interne Optimierungen.

Version 1.2

  • Implementierung eines klickTel-Telefonbuches als eigene Maske.
  • Beim Kopieren von Telefonnummern in die Zwischenablage erscheint ein kleines Fenster zum sofortigen Wählen der Telefonnummer in reTAPI.
  • Neue Menü-Punkte "Ausgewählten Eintrag mit Outlook abgleichen" und "Leere/mehrfache Einträge mit Outlook abgleichen".
  • Ansprechpartner-Einträge in der Anrufer-Liste können direkt editiert werden.
  • Erweiterung der Ansprechparter-Liste um Adressfelder.
  • Erweiterung der Ansprechparter-Liste um die Schalter "Wählen" sowie "Übertrage Datensatz in die Outlook-Kontakte".
  • Optimierung der reTAPI-Optik sowie interne Optimierungen.

Version 1.1

  • Integration des klickTel-Servers der telegate MEDIA AG.
  • Implementierung eines Vorschau-Fensters mit allen wichtigen Informationen bei ankommenden Anrufen.
  • Blinkendes Icon in der Task-Leiste bei entgangenen Anrufen.
  • Protokollierung der Gesprächsdauer.
  • Zusätzliche Anzeige des Firmennamens (falls vorhanden) in der Anruferliste.
  • Such-Reihenfolge der Datenquellen kann festgelegt werden.
  • Implementierung der Option "Beim Programmstart unbekannte Anrufer aus der Anruferliste mit der Intermail-DB abgleichen".
  • Neuer Menüpunkt "Kurzwahlliste leeren".
  • In Deutschland wird die Landesvorwahl "+49" oder "0049" durch "0" ersetzt.
  • Optimierung der reTAPI-Optik sowie interne Optimierungen.

Version 1.0

  • Veröffentlichung von reTAPI als eigenständige Software (Auskopplung aus der Marketing-Software Intermail).